Miteinander leben, lernen, sich entfalten

Ganztagsschule

Die Schule am Teichgarten ist seit dem 01.08.2005 eine offene Ganztagsschule nach § 8.2 des Erlasses d. MK zur öffentlichen Ganztagsschule vom 16.03.2004.

Nach anfänglich drei Nachmittagen können die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 bis 10 nunmehr von montags bis donnerstags Nachmittagsangebote wahrnehmen. Entsprechend des Prinzips der offenen Ganztagsschule ist die Wahl der Angebote freiwillig.

Im Anschluss an das vormittägliche Unterrichtsprogramm von 7.45 Uhr bis 13.00 Uhr haben unsere Schülerinnen und Schüler eine halbstündige Mittags- und Erholungspause. In dieser Zeit kann das Mittagessen in der schuleigenen Mensa eingenommen werden. Die Kernzeit der Nachmittagsangebote ist von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Zielsetzungen

Unsere Ganztagsschule will unter anderem dazu beitragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler

  • individuelle Kompetenzen und Werte entdecken,
  • Stärken ausbauen und Schwächen kompensieren,
  • aktiver und selbstbestimmter ihr Leben gestalten,
  • Zugang zu außerschulischen Einrichtungen bekommen und
  • positive Freizeitgestaltungsmöglichkeiten erfahren,
  • Verantwortung für Mitmenschen und Umwelt übernehmen,
  • Respekt vor und Toleranz gegenüber Anderen entwickeln,
  • Frustrationstoleranz und Konfliktfähigkeit ausbauen,
  • Stärken gegenüber Sucht- und Kriminalitäts-/Gewaltanreizen entwickeln und
  • sich intensiv mit dem Einstieg ins Berufsleben auseinandersetzen.

Unsere Ganztagsschule will die Eltern bei ihren Erziehungsaufgaben unterstützen und die Chance der Schülerinnen und Schüler für einen späteren Einstieg in das Erwerbsleben erhöhen.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok